Aufhebung des Abkochgebotes

Das Abkochgebot in Teilen der: Bonneberger Straße, Timmerbergstraße, Vahrenbrinkstraße, Wilhelmstraße und Am Fichtenwald ist mit heutigem Datum, 24.07.2020 ab sofort aufgehoben.

Ihr Trinkwasser aus der öffentlichen Versorgung der Stadtwerke Vlotho GmbH hat wieder die gewohnte Trinkwasserqualität.

Das Trinkwasser ist vom Gesundheitsamt des Kreises Herford wieder zur uneingeschränkten Nutzung freigegeben worden. Durch intensive Rohrnetzspülungen und umfangreiche Wasseranalysen und Beprobungen sind nunmehr keine Beeinträchtigungen des Trinkwassers festgestellt worden.

Nach ausreichender Spülung ihrer Hausinstallation durch das Öffnen mehrerer Zapfstellen über 5 Minuten gleichzeitig ist Ihr Trinkwasser ohne Einschränkungen nutzbar.

Bitte geben Sie die Informationen auch an Nachbarn, Mitbewohner und betroffene Personen weiter.

Die Stadtwerke Vlotho haben großes Verständnis für den Ärger unserer Kundinnen und Kunden, den die Maßnahmen des Abkochgebotes mit sich gebracht haben.

„Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich für das Verständnis und die Geduld unserer Kundinnen und Kunden bedanken“.

In verschiedenen Telefonaten haben die Kollegen des Gesundheitsamtes und unser Kundenteam Ihre Anfragen direkt angenommen, gerne beantwortet oder auch detailliert informiert.

Für weitere Rückfragen erreichen Sie uns jederzeit unter folgender Telefonnotruf‑Nummer:

Stadtwerke Vlotho GmbH:                              05733-9127-0

Gesundheitsamt des Kreises Herford:            05221-13 2132

 

Ihre Stadtwerke Vlotho GmbH