Telefonwerbung/Haustürgeschäfte Energie

In den vergangenen Tagen haben sich vermehrt Kunden bei den Stadtwerken Vlotho gemeldet und sich über „Hausbesuche“ und Anrufe eines Energielieferanten beschwert. Die Verkäufer erwecken den Anschein, dass sie Mitarbeiter der Stadtwerke Vlotho seien bzw. der entsprechende Lieferant mit der Stadtwerke Vlotho GmbH kooperieren würde. Außerdem weisen die Verkäufer darauf hin, dass in Vlotho eine Preiserhöhung der Stadtwerke ab Herbst 2021 drohen würde. Diese Aussagen entsprechen nicht der Wahrheit, gehören aber leider zu den dubiosen Geschäftspraktiken anderer Energielieferanten.

Auch fordern die Energieverkäufer auf, eine Rechnung des derzeitigen Energielieferanten vorzulegen und/oder verlangen Zugang zu den Gas- und/oder Stromzählern.

Bernd Adam, Geschäftsführer der Stadtwerke Vlotho GmbH weist darauf hin, dass weder die Stadtwerke Vlotho GmbH noch ihr Kooperationspartner, die Stadtwerke Lemgo GmbH, ihre Kundinnen und –Kunden ungewünscht vor Ort aufsuchen oder anrufen, um über Energielieferungen und Preise zu informieren.

Bernd Adam bittet um Vorsicht bei Vorlage der Rechnung bzw. bei Weitergabe von Zählernummern, da dieses einen womöglich ungewollten Wechsel des Energielieferanten zur Folge haben könnte.

Wer Zweifel an den dubiosen Geschäftspraktiken anderer Energielieferanten hat, kann gerne die Stadtwerke Vlotho GmbH unter 05733/9127-0 anrufen und sich dort beraten lassen.