27. November 2018

Stadtwerke Vlotho beim Abendmarkt am 29.11.2018

Im Rahmen des Abendmarktes am Donnerstag, den 29. November 2018 beantworten die Mitarbeiter der Stadtwerke Vlotho gerne Fragen zur Übernahme des Stromnetzes durch die Stadtwerke Vlotho Stromnetz GmbH.

Außerdem können am Stand der Stadtwerke Gutscheine für Dauerkarten für das Waldfreibad für die Badesaison 2019 erworben werden.

Die Kalender der Stadtwerke Vlotho mit Vlothoer Veranstaltungsterminen liegen dort ebenfalls aus.

 

 

22. November 2018

Gutscheine für das Waldfreibad

Jetzt schon an Weihnachten denken. Die Stadtwerke Vlotho haben das ideale Weihnachtsgeschenk. Ab sofort können wieder die beliebten Gutscheine für das Waldfreibad Vlotho-Valdorf erworben werden.

Die Gutscheine wurden bisher lediglich im BürgerInnenBüro angeboten. „Wir haben den Service deutlich verbessert und weitere Verkaufsstellen eingerichtet“, freut sich der Geschäftsführer der Stadtwerke Vlotho Bernd Adam. „Ab sofort können die Gutscheine auch bei den Stadtwerken, Weserstraße 9 und bei der Vlotho Marketing, Lange Straße 111 zu den bekannten Öffnungszeiten erworben werden und das zu unveränderten Preisen. Zusätzlich sind die Gutscheine am 29.11.2018 am Stand der Stadtwerke Vlotho auf dem Abendmarkt erhältlich“.

„Wir haben eine sehr erfolgreiche Saison 2018 erlebt und freuen wir uns schon jetzt auf unsere Badegäste in der Saison 2019“, meint das bewährte Team aus dem schönen Waldfreibad.

14. November 2018

Stadtwerke Vlotho lesen Zähler ab

In der Zeit vom 21. November bis 10. Dezember 2018 werden die Stadtwerke Vlotho die Gas-, Wasser- und Stromzähler ablesen.

Aufgrund der Übernahme des Stromnetzes erfassen die Stadtwerke dieses Jahr erstmalig die Zählerstände aller Stromzähler in Vlotho.

Alle Ableserinnen und Ableser sind auf diese Aufgabe sorgfältig vorbereitet worden. „Selbstverständlich sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem Stadtwerke-Ausweis ausgestattet“, informiert Kerstin Sudhoff von den Stadtwerken.

„Die Vlothoer Bürgerinnen und Bürger können uns bei der Ablesung unterstützen, indem sie unserem Ableser-Team freien Zugang zu den Zählern gewähren“, meint Bernd Adam, Geschäftsführer der Stadtwerke Vlotho GmbH. „Sollte jemand zum Ablesetermin nicht zu Hause sein, lassen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach dem zweiten Versuch eine Karte zur Selbstablesung da.“

Für den Fall, dass im genannten Zeitraum Kundinnen und Kunden verreist oder sonst ortsabwesend sind, können die Zählerstände auch telefonisch unter der Rufnummer 05733 / 9127-0 durchgegeben werden. Auch auf der Homepage der Stadtwerke besteht unter www.stadtwerke-vlotho.de die Möglichkeit, Zählerstände mitzuteilen.

„Stichtag für die Angabe des Zählerstands ist der 3. Januar 2019. Liegen die Daten zu dem Zeitpunkt nicht vor, müssen die Verbräuche geschätzt werden“, erklärt Bernd Adam.