24. November 2022

Crowdfunding-Aktion: Spielanlage für das Waldfreibad Valdorf

Mit einer Crowdfounding-Aktion möchten Förderverein, Stadtwerke, Badleitung, Schwimmmeister*innen und Badegäste das Waldfreibad noch attraktiver machen! So können sie mithelfen.

Mit einer großen Spiel- und Erlebnisanlage können wir die Attraktivität des Bades weiter steigern. Wir wollen den Bewegungsdrang der Kinder auf spielerische Art unterstützen. Spieltürme erkunden, sich am Hangeltau austoben, über Hängebrücken balancieren, auf Schatzsuche gehen, im Kletternetz herumkrabbeln, eine Rutschpartie genießen = jedes Kind soll sich nach Herzenslust austoben können! (mehr …)

21. November 2022

Information zur Dezember-Soforthilfe bei Erdgas – Lieferungen (§ 2 Abs. 4 Erdgas-Wärme-Soforthilfegesetz ESWG)

Als Ihr Erdgaslieferant möchten wir, die Stadtwerke Vlotho GmbH Sie als unsere Kunden über Folgendes informieren:
Private Verbraucher und Unternehmen müssen mit stark gestiegenen Preisen für Gas rechnen und planen. Der Staat möchte daher die teilweise erheblichen Mehrbelastungen abfedern. Deshalb erhalten viele Erdgaskunden eine Dezember – Soforthilfe. Im März 2023 wird diese Dezember – Soforthilfe dann durch eine Gaspreisbremse ergänzt.

Detaillierte Informationen stehen zum  Download als PDF zur Verfügung.

16. November 2022

Stadtwerke lesen Zähler ab

Vorbereitung für die Jahresverbrauchsabrechnung

Vlotho.- Die Stadtwerke Vlotho GmbH benötigt wie in jedem Jahr die Zählerstände, um für das Jahr 2022 die Abrechnung für die Energie- und Wasserverbräuche erstellen zu können. Dabei hofft das Unternehmen auf die Unterstützung seiner Kundinnen und Kunden.

„Ab dem 19.11.2022 ermitteln wir alle Zählerstände für die Jahresrechnung 2022. Damit sind alle Zähler für Erdgas, Strom, Wärme und Wasser betroffen, die in unseren Netzen installiert sind“, erklärt Stadtwerke-Geschäftsführer Bernd Adam. „In diesen immer noch schwierigen Corona-Zeiten, die uns alle fordern, ist es während der Zählerablesung zum Schutz unserer Kunden und
Mitarbeiter wichtig, den persönlichen Kontakt auf das Mindestmaß einzuschränken und auf Abstände zu achten.“ (mehr …)